13.09.2015: Ein Blick zur Blauen Stunde über das Ampermoos zws Ammersee und Grafrath in Richtung Ammersee. Im Hintergrund die Alpenkette mit der Zugspitze. Kaum 5 Minuten später eine andere Stimmung, diesmal mit Reh im Vordergrund.

Und ein paar Stunden später bei schönstem Sonnenschein auf dem Ammersee. Was für eine Überraschung, als beim Vorbeipaddeln der Name des Segelbootes "da Capo" zu sehen war.


26.07.15: Eching am Ammersee: Heute war ich wieder auf dem See, beim Padeln. Es geht immer besser. Nachdem ich das mit dem Schwimmen hinbekommen habe, darf ich auch mit auf´s Kajak. Es ist ein Sit-on-top-Kajak, da kann ich prima mitfahren.
26.07.15: Eching am Ammersee: Heute war ich wieder auf dem See, beim Padeln. Es geht immer besser. Nachdem ich das mit dem Schwimmen hinbekommen habe, darf ich auch mit auf´s Kajak. Es ist ein Sit-on-top-Kajak, da kann ich prima mitfahren.
Alles schön mit Schwimmweste, damit ich auch wieder aus dem Wasser gefischt werden kann, wenn ich denn mal reingehüft bin.
Alles schön mit Schwimmweste, damit ich auch wieder aus dem Wasser gefischt werden kann, wenn ich denn mal reingehüft bin.
Und da momentan noch alles so spannend für mich ist, bin ich die ganze Zeit am Schauen, was denn sonst so los ist.
Und da momentan noch alles so spannend für mich ist, bin ich die ganze Zeit am Schauen, was denn sonst so los ist.

Juni 2015: So, das mit dem Schwimmen funktioniert jetzt. Nachdem es endlich wärmer geworden ist und meine Gruppe mit mir im Neoprenanzug immer mal wieder ins Wasser gegangen ist, läuft´s. Habe noch zusätzlich eine Schwimmweste bekommen und nun geht´s regelmäßig zum und in den Ammersee. Es kann sich übrigens ausgesucht werden, ob ich ADAC-Mitarbeiter oder BVB-Fan bin.

Mit der Schwimmweste liege ich übrigens super im Wasser.

Hier sitze ich wieder auf und vor dem gleichen Steg wie im April, diesmal in Richtung Dießen fotografiert. Beim letzten Mal ging die Ausrichtung nach Andechs oberhalb von Herrsching.


11.04.15: Heute war ich in Eching am Ammersee. Dort ist so ziemlich die einzige Stelle, wo ich später schwimmen gehen kann. Sonst ist es fast überall verboten.

Dafür fällt hier das Ufer ganz sanft ab, so dass ich lange Grund unter den Pfoten haben werde.


15. März 2015 (= 22. Woche)

Heute war in Etterschlag wieder Schleppleinentraining angesagt ... und ein paar Ruheübungen dazu.

Das lief ganz gut ... fand ich jedenfalls.

Geschimpft wurde ich nur, als ich die leckeren Pferdeäpfel verspeisen wurde. Schade.

Ausruhen und gucken, was es zum Gucken gibt.

13. Woche: Vollgas im Schnee ...
13. Woche: Vollgas im Schnee ...
... und hier das Ergebnis. War das eine Pulerei, bis die Schneekugeln wieder raus waren. Egal, hat trotzdem Spaß gemacht.
... und hier das Ergebnis. War das eine Pulerei, bis die Schneekugeln wieder raus waren. Egal, hat trotzdem Spaß gemacht.
... früh übt sich. 11. Woche.
... früh übt sich. 11. Woche.