24.08.2017: Besuch von Freunden. Seit der VAP (F) 2016 kennen Vier- und Zweibeiner sich. Und regelmäßig treffen wir uns wieder. Jetzt war es wieder soweit: Bluna du Bois des Buis mit "Pepsi" Novaforesta Lily-of-the-Valley und Friedel vom Duckstein alias Bürschtel haben uns besucht. Rund um das Kloster Fürstenfeld ging´s und natürlich auch ins Wasser.


09. Juli 2017: Wir waren Welpen-Gucken bei Martina Stein mit Maya . Hier kommen etliche Fotos, ohne Kommentar, denn sie sprechen für sich. Man könnte den Kleinen endlos zuschauen.


12. Juni 2017: Ein paar Tage Amsterdam. Am Ende waren Zwei- und Vierbeiner völlig fertig vom Rumlaufen.


10.06.17: Abstecher nach Ochsenfurt, nur ein paar Minuten von der A 7 entfernt. Da man mit seiner Fellnase eh eine Pause macht, können wir diese historische Altstadt sehr empfehlen.


03.06.2017: Ein paar Übungen waren mal wieder notwendig, damit Jacko im Training bleibt, nach einer wirklich langen Pause.



03.06.2017: Heute ist die Urkunde gekommen. Nun ist Jacko auch offiziell Deutscher Champion.


28.05.2017: Wir haben eine tollen Ausflug nach Itter in Tirol zu Elke Henke mit ihren Barbets Glorieuse und Heloise gemacht. Ein Wahnsinnstag, die Fotos zeigen es.


20.05.2017: IHA in Wieselburg. Jacko hat den BOB gemacht und nun alle Anwartschaften für den Österreichischen Champion zusammen. Auf dem Heimweg haben wir eine Pause in Passau eingelegt.


12. und 14.05.2017: Auf der Suche nach dem passendem Hintergrund für ein neues Profilbild auf FB


06.-08.05.17: Jacko hatte Besuch aus der Bretagne. Imac du Soleil du Ventoux war mit ihrer Züchterin Annsophie Lerouge gekommen. Imac und Jacko haben sich sofort bestens verstanden und das Decken verlief stets komplikationsfrei und fast ohne Hilfe. Lediglich beim "Umsteigen" wurde etwas nachgeholfen :-)

Imac ist eine tolle Hündin mit super Frisur und ganz liebem Wesen. Es waren sehr abwechslungsreiche und kurzweilige Tage, an denen wir mit Annsophie auch einen Ausflug nach Kloster Andechs unternommen haben und viel Spaß im dortigen Biergarten hatten. Jacko musste derweil daheim bleiben, sich für den nächsten Tag erholen. Denn auch die zweite, mitangereiste Hündin von AS war läufig.


01.05.17: Ausflug an den Ammersee.




24.04.17: Maya hat aufgenommen. Die Welpen wären dann voraussichtlich Ende Mai da.


10.04.17: Die Haare waren wirklich lang geworden. Also wurde am Körper deutlich gekürzt und dafür vorher gekämmt, damit die Schermaschine gut durchkommt. Am Kopf wurde per Hand eingekürzt, deutlich weniger, weil dort die Haare langsamer wachsen. Rute und Beine wurden nicht bearbeitet.


08.04.17: Wir waren auf dem Franzosentag des VBBFL in Hosenfeld. Auf der VBBFL FB-Seite wird bestimmt eine Menge davon zu sehen sein. Hier nur ein paar Eindrücke.

Braque du Bourbonnais
Braque du Bourbonnais
Ep. Picard
Ep. Picard

Wir konnten uns den ganzen Trubel anschauen, da wir ja schon letztes Jahr beim "Vorstellen für Form- und Haarwert" dabei waren. Das Erlebnis, so viele Hunde aller Rassen des VBBFL zu sehen, war schon besonders.

Epagneul Picard
Epagneul Picard
Braque Saint Germain, Hund der Könige
Braque Saint Germain, Hund der Könige


28. -  31.03.17: Jacko hat Maya ("Isara Manoly van Lieuwervelt") gedeckt. Näheres zu Maya siehe hier.


Jacko wartet im Garten und merkt schon, dass Maya vor dem Haus steht.
Jacko wartet im Garten und merkt schon, dass Maya vor dem Haus steht.
Dann musste Jacko im Haus warten und Maya durfte sich im Garten aklimatisieren
Dann musste Jacko im Haus warten und Maya durfte sich im Garten aklimatisieren


11.03.2017: Auf der IRHA in Offenburg hat Jacko den BOB gemacht und damit alle Anwartschaften für den Deutschen und Internationalen Champion zusammen. Die werden wir jetzt beantragen und sind gespannt, wie lange es dauern wird, bis die Urkunden kommen.

In der Ausstellungshalle im Vorbereitungsring vor dem Lauf im Ehrenring.
In der Ausstellungshalle im Vorbereitungsring vor dem Lauf im Ehrenring.

Jackos Haarlänge werden wir dann jetzt etwas einkürzen. Auf der Ausstellung ist er mit 15 cm ausgezogene Locke am Kopf, 13 cm Bartlänge und rd. 12 Körperhaarlänge angetreten.

Nach der Ausstellung, abends Freilauf in den Weinbergen.
Nach der Ausstellung, abends Freilauf in den Weinbergen.
Jackos Schwester Josephine hat uns auf der Ausstellung besucht. Es wurde ein kurzweiliger Tag bei bestem Frühlingswetter.
Jackos Schwester Josephine hat uns auf der Ausstellung besucht. Es wurde ein kurzweiliger Tag bei bestem Frühlingswetter.

12.02.2017: Messe Fischerei und Jagd in Ulm. Jacko war mit dabei die Rassen des VBBFL auf dem Stand zu repräsentieren. Er im Langhaarlook, Maya und Holly im Kurzhaarlook. Manch einer war überrascht, dass das ein und dieselbe Rasse ist.

von links: Holly, Maya, Jacko
von links: Holly, Maya, Jacko
Neben den 3 Barbets waren auch zwei Barque Francais am Sonntag mit dabei.
Neben den 3 Barbets waren auch zwei Barque Francais am Sonntag mit dabei.

Am Sonntag waren sogar 4 Braque Francais anwesend. Hier die beiden "vom-Ampertal" -Sisters
Am Sonntag waren sogar 4 Braque Francais anwesend. Hier die beiden "vom-Ampertal" -Sisters
So ein Messestand ist anstrengend. Jacko wurde eigentlich pausenlos gestreichelt. Nachmittags war er dann platt, bis ihn wieder jemand streicheln wollte. Er hat alles prima gemeistert und alle waren über sein Haarkleid begeistert.
So ein Messestand ist anstrengend. Jacko wurde eigentlich pausenlos gestreichelt. Nachmittags war er dann platt, bis ihn wieder jemand streicheln wollte. Er hat alles prima gemeistert und alle waren über sein Haarkleid begeistert.

Warum heißt ein Vorstehhund Vorstehhund? Weil er vor dem Stand rumsteht.
Warum heißt ein Vorstehhund Vorstehhund? Weil er vor dem Stand rumsteht.

07.02.2017 Jacko ist Österreichischer Ausstellungssieger 2016 geworden und hat somit seinen Erfolg von 2015 wiederholt.


14.01.2017:  Jacko hatte heute Besuch von Maya ("Isara Manoly van Lieuwervelt"). Maya ist eine schöne kräftige Hündin und wohnt auch in Bayern. Ende März soll sie von Jacko gedeckt werden und deshalb war heute großer Kennenlerntag. Es hat super funktioniert. Ein Spaziergang von fast 1 1/2 Stunden durch die Felder und danach gemeinsames Beisammensein indoor. Draußen wurde gerannt, was das Zeug hergab. Maya lebt mit Holly da Capo zusammen und Holly war als Anstandsdame dabei.

Auch im Haus war alles fein. Die Damen entspannten sich vollkommen und schliefen unter dem Tisch und in Jackos Tages-Bett. Jacko kam nicht zum Schlafen. Erst spät abends ist er, fast ohne Fressen, völlig erledigt in seiner Ecke eingeschlummert.


Jacko blieb dran.
Jacko blieb dran.
Zum Ende des Spaziergangs fing es dann an, immer heftiger zu schneien.
Zum Ende des Spaziergangs fing es dann an, immer heftiger zu schneien.
von links: Maya, Jacko und Holly
von links: Maya, Jacko und Holly

10.01.2017: Auch in FFB liegt Schnee. Unserer Fellnase ist das gerade recht. Fast hat man den Eindruck, sie hat eine zweite Lunge wegen der Kälte, so viel düst sie durch die Gegend.


01.01.2017: Klar, wir sind auch gut in 2017 gelandet. Frohes Neues.